Direkt bestellen!
Dingholzer Hofkiosk
Quern-Dingholz 1
24972 Steinbergkirche
04632 - 7679 E-Mail senden Kontaktformular

Wissenswertes zum Hühnerei

Erzeugercode für Rückverfolgbarkeit

Der Erzeugercode auf jedem Ei hat die Aufgabe den produzierenden Betrieb transparent zu machen und ermöglicht dem Verbraucher damit die Rückverfolgbarkeit.

Bei Beanstandungen, möglichen gesundheitlichen Fragen oder Interesse an dem produzierenden Betrieb, kann die Herkunft schnell und unkompliziert geklärt werden.

Abbildung Erzeugercode

Wie in der Abbildung zu sehen, steht die erste Ziffer für die Haltungsform.

Der Haltungsform folgen die Angaben zur Länderkennung und die Betriebsnummer.

In Deutschland stehen die ersten beiden Ziffern hinter der Länderkennung für das Bundesland.

Dabei steht die Ziffer 01 für Schleswig-Holstein, die 02 für Hamburg, die 03 für Niedersachsen usw.

Unser Erzeugercode lautet “2-DE-0106371”.

Handelsklassen - damit die Größe stimmt

In der Vermarktungsnorm für Eier (Verordnung EG Nr. 589/2008) ist die Eigröße genau definiert.

Abbildung Erzeugercode

Eier der Güteklasse A sind besonders frisch und werden im Lebensmittelhandel verkauft. Nach diesen Vorgaben werden auch unsere frischen Eier sortiert und verpackt.

Folgende Qualitätsmerkmale zeichnen die Güteklasse A aus:
  • sauber und unbeschädigt
  • keine Fremdeinlagerungen und Fremdgeruch
  • keine künstliche Haltbarkeitsmachung
  • das Eiklar ist klar und durchsichtig
Mehr zum Thema ... Hühnerhaltung – ein kleiner Überblick Eiaufbau und Entstehung Daten und Fakten Weitere Links zum Thema ... EG Vermarktungsnormen für Eier Mehr Wissenswertes ... Wissenwertes zur Kartoffel